Faszination Bücher

Bücher finde ich einfach faszinierend, weil ich schon immer ein Faible für die Kraft des geschriebenen Wortes hatte. Seit frühester Jugend lese ich alle Arten von Büchern und dabei geht es mir sehr oft so, dass mich ein Buch total fesselt. Damit meine ich nicht nur einen spannenden Krimi, sondern oft auch ein Sachbuch, was mich in ein mir bislang völlig unbekanntes Thema einführt oder mir die Gedanken eines fremden Menschen näher bringt.

 

Aus dieser Faszination speist sich sicher auch die „Gier“, ständig neue Bücher auszusuchen und zu verschlingen.

 

Ihr merkt: Ich bin eine regelrechte Leseratte. Zum Glück. Denn neben vielerlei „Gebrauchsdruckwerken“ wie Tageszeitung oder gar Bedienungsanleitungen gibt es noch mehr spannende Welten zu erlesen.

Ein neuer Fall für Kommissarin Jil Augustin

Meine Leidenschaft ist das Schreiben

Neue Ideen für meine Bücher finde ich täglichen Umgang mit Menschen. So genieße ich es im Speisewagen eines Zuges zu sitzen, in einem Straßencafé oder beim Einkauf im Supermarkt meine Mitmenschen zu beobachten.

 

Das tägliche Leben und Miteinander, plus eine gehörige Portion Fantasie sind mein Kapital zum Schreiben. Ich versuche immer optimistisch nach vorn zu schauen und sammle, so ganz nebenbei, süße Geschichten, die das Leben schreibt.

 

Schreiben, eintauchen in meine Welt voller Fantasie- für mich das Schönste.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Lewentz-Twer